Costconsult

45,8% Einsparung und dauerhafte Prozessharmonie

45,8% Einsparung und dauerhafte Prozessharmonie

Ein Hersteller von Verriegelungstechnik hatte massive Probleme bei sei­nen institutionellen Kunden wie Baumärkten und Großbaustellen. Zu oft kam es zu Lieferverzögerungen und Beschädigungen beim Transport – ho­he Kosten durch Vertragsstrafen und immer wieder gestörte Betriebsab­läufe waren die Folge. Wir wurden gerufen, um den Prozess zu verbessern und die Kosten so dauerhaft zu senken.

Hanjo BrieseGeschäftsführer costconsult

Im Transportbereich stellte unser Compe­tence Center Transport fest, dass die För­dertechnik der Paketanbieter nicht geeig­net war für das hohe Gewicht und die Aus­maße der Produkte. Wir formulierten die Anforderungen neu und suchten entspre­chende Dienstleister – mit der Verhand­lungsmasse einiger Dutzend Transport­projekte, die wir jährlich für Kunden ver­handeln.

Aber auch die Verpackung optimierten wir erheblich. Ein Besuch des Logistikzen­trums ergab, dass hier 80 verschiedene Verpackungen von 20 Lieferanten einge­setzt wurden und diese dennoch oft nicht passten. Ein Energiefresser! Wir entwi­ckelten mit dem Unternehmen 18 Standardgrößen, die von einer Handvoll Lieferanten kommen sollten. Außerdem brachte ein Ideenwettbewerb neue Verpackungsformate und senkte erneut Transportkosten und Beschädi­gungsquote.

Das Ergebnis: 45,8% Einsparungen über beide Bereiche, deutliche Ent­lastung der internen Abteilungen und eine harmonische Performance des Unternehmens.