Underwater

August 2017:

Firmen suchen so viele Mitarbeiter wie seit 2005 nicht mehr

Hamburg – Wie Spiegel-Online aktuell berichtet, hat die Nachfrage nach Personal eine neue Höchstmarke erreicht: Deutsche Unternehmen haben im Juli 2017 so viele offene Stellen gemeldet, wie seit der Einführung des Arbeitsagentur-Indexes vor zwölf Jahren nicht mehr. Weitere Infos dazu sowie den Originalbericht finden Sie hier. (Quelle: Spiegel Online)

Bei costconsult können wir den Trend, das immer mehr Unternehmen die Kapazitäten für die Optimierung in den Bereichen der Sach- und Gemeinkosten zurückfahren, bestätigen. Die vorhandenen qualifizierten Mitarbeiter kümmern sich vermehrt um das eigentliche Geschäft, als teure Zeit mit diesen Themen zu verbringen. Somit werden die eigenen Mitarbeiter in den Bereichen eingesetzt, die dem eigentlichen Geschäftszweck des Unternehmen entsprechen bzw. zu deren eigentlichen Kerngeschäft gehören. Somit laufen aber Unternehmen Gefahr, die Bereiche, die dann nicht mehr so im Focus stehen können, zu vernachlässigen. Dieser Trend wird sich nach unserer Meinung in den kommenden Jahren weiter verschärfen, da eine Entspannung am Arbeitsmarkt nicht in Sicht ist.